Wenn man seit knapp zwei Jahrzehnten das machen darf, was man am besten kann, dann ist der Erfolgsfaktor gegeben. Wir sind mehr als digital erfolgreich.

Willkommen bei weiter.

04.03.2020 - 20:15 Uhr

Ausgezeichnete Gastronomiebetriebe

Zell am Ziller (ots) - Kulinarischer Hochgenuss in Zell am Ziller

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber lecker ist lecker! Zell am Ziller ist nicht nur für Sport- und Actionliebhaber eine erstklassige Adresse, sondern vor allem auch für Feinspitze und kulinarische Liebhaber. Stellvertretend für viele köstliche und regionale Gastronomiebetriebe gibt es einige mit renommierten Auszeichnungen.

Laut dem Bar & Spirit Guide Falstaff , befindet sich ?Österreichs Beste Hotelbar? in diesem Jahr in Zell am Ziller. Seit 2015 gibt es für Hotelier Andreas Hotter in seiner Cocktailbar im Hotel Englhof laufend Auszeichnungen von höchster Stelle: Eine Auszeichnung gab es vom Bar & Spirit Guide Falstaff für den ?Innovativsten Bartender? sowie zum zweiten Mal ?Österreichs beste Hotelbar? . Neben dem Bar & Spirit Guide Falstaff gab es den Mixology Bar Award in der Kategorie ?Beste Bar Österreichs? . Ausschlaggebend ist das Angebot aus rund 2000 verschiedenen Spirituosen aus aller Welt. ?Für mich stehen für einen perfekten Drink immer die Zutaten im Vordergrund ? von bester Qualität, frisch, selbstgemacht und möglichst lokal?, verrät Andreas Hotter sein Erfolgsrezept.

Ein weiteres Highlight im Ort bietet das Restaurant Schulhaus am Zellberg. Das Restaurant wurde vom Restaurantführer Gault-Millau mit einer Haube und 12,5 von 20 Punkten ausgezeichnet sowie mit dem Wirtshausführer Weinwirt 2020. Ebenfalls wird das Schulhaus im Guide A la Carte mit 75 Punkten und 2 Sternen und im Falstaff mit 85 Punkten und 2 Gabeln ausgezeichnet. Im Genießergasthaus Schulhaus schmeckt man förmlich den engen Kontakt zu den Produzenten, der ausgesuchte, heimische und frische Küche garantiert. Neben hervorragender Küche, bietet der Standort am Zellberg eine herrliche Aussicht über die Bergwelt des hinteren Zillertals.

Regionale und internationale Spezialitäten bietet auch das Restaurant HeLeni im ?Das Posthotel? in Zell am Ziller an. Es wird eine feine Auswahl an kreativen, regionalen und internationalen Gaumenfreuden geboten. Das Restaurant HeLeni wird vom Gault Millau mit einer Haube und 12,5 von 20 Punkten sowie dem Falstaff mit 82 Punkten und einer Gabel sowie A la Carte mit 2 Sternen und 70 Punkten ausgezeichnet.

Obmann des TVB Zell-Gerlos, Ferdinand Lechner, ist begeistert über das vielfältige Angebot: ?Es ist schön, kulinarisch eine so breit aufgestellte Region zu sein. Bei unseren Betrieben ist für jeden Gast das Richtige dabei. Ich bin sehr stolz, solch ausgezeichnete Betriebe und Unternehmer in unserer Region Zell-Gerlos zu haben.?

Im Herzen des Zillertals auf 580 m gelegen, präsentiert sich Zell als erlebnisreicher Einstieg in die Zillertal Arena und ist der perfekte Standort, um die 530 Pistenkilometer des gesamten Zillertals zu erleben. Gerlos liegt auf 1.300 m ? schneesicher, idyllisch aber zugleich Nightlife-Hotspot. Mit gratis Skibus- oder Zugverbindung erreichen Sie die umliegenden Zillertaler Skigebiete. In der Region Zell-Gerlos sorgen die längste Naturrodelbahn des Zillertals, Langlaufloipen und Winterwanderwege für Wintersportmöglichkeiten jeglicher Art ? auch abseits der Pisten ? aber stets inmitten einer beeindruckenden Berglandschaft. Bei einer Fahrt mit der Alpenachterbahn Arena Coaster ist eine Extraportion Fun und Action garantiert. Der Freizeitpark Zell bereichert das Ferienerlebnis in Zell mit einer Kunsteisbahn und Eisstockbahn, einer Tennishalle sowie einer modernen Sportkegelbahn und sorgt für ein perfektes Urlaubserlebnis für die ganze Familie.

Weitere Informationen rund um Zell am Ziller finden Sie unter: www.zillertalarena.com

Quellenangaben >>

Bildquelle: d bekanntlich verschieden, aber lecker ist lecker! Zell am Ziller ist nicht nur für Sport- und Actionliebhaber eine erstklassige Adresse, sondern vor allem auch für Feinspitze und kulinarische Liebhaber. Stellvertretend für viele köstliche und regionale Gastronomiebetriebe gibt es einige mit renommierten Auszeichnungen.
Laut dem Bar & Spirit Guide Falstaff, befindet sich ?Österreichs Beste Hotelbar? in diesem Jahr in Zell am Ziller. Seit 2015 gibt es für Hotelier Andreas Hotter in seiner Cocktailbar im Hotel Englhof laufend Auszeichnungen von höchster Stelle: Eine Auszeichnung gab es vom Bar & Spirit Guide Falstaff für den ?Innovativsten Bartender? sowie zum zweiten Mal ?Österreichs beste Hotelbar?. Neben dem Bar & Spirit Guide Falstaff gab es den Mixology Bar Award in der Kategorie ?Beste Bar Österreichs?. Ausschlaggebend ist das Angebot aus rund 2000 verschiedenen Spirituosen aus aller Welt. ?Für mich stehen für einen perfekten Drink immer die Zutaten im Vordergrund ? von bester Qualität, frisch, selbstgemacht und möglichst lokal?, verrät Andreas Hotter sein Erfolgsrezept.Ein weiteres Highlight im Ort bietet das Restaurant Schulhaus am Zellberg. Das Restaurant wurde vom Restaurantführer Gault-Millau mit einer Haube und 12,5 von 20 Punkten ausgezeichnet sowie mit dem Wirtshausführer Weinwirt 2020. Ebenfalls wird das Schulhaus im Guide A la Carte mit 75 Punkten und 2 Sternen und im Falstaff mit 85 Punkten und 2 Gabeln ausgezeichnet. Im Genießergasthaus Schulhaus schmeckt man förmlich den engen Kontakt zu den Produzenten, der ausgesuchte, heimische und frische Küche garantiert. Neben hervorragender Küche, bietet der Standort am Zellberg eine herrliche Aussicht über die Bergwelt des hinteren Zillertals. Regionale und internationale Spezialitäten bietet auch das Restaurant HeLeni im ?Das Posthotel? in Zell am Ziller an. Es wird eine feine Auswahl an kreativen, regionalen und internationalen Gaumenfreuden geboten. Das Res...
Textquelle: Zillertal Arena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/77853/4537816

Newsroom: Zillertal Arena
Pressekontakt: ZILLERTAL ARENA

Zeller Bergbahnen Zillertal GmbH & Co KG

Rohr 23 I 6280 Zell im Zillertal



Sandra Biberger

B.Sc (http://B.Sc).

e-mail:sandra.biberger@zillertalarena.com

(mailto:sandra.biberger@zillertalarena.com)

Tel: 0043/(0)5282/7165-233



Weiteres Material: www.presseportal.de

(https://www.presseportal.de/pm/77853/4537816)

OTS: Zillertal Arena

Rufen Sie uns an +49 271 - 890 28 332
oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.